Umjubeltes Konzert im Forum am Schlosspark

Ein glückliches Publikum und glückliche Musiker beim “Ludwigsburg Concert” anlässlich der Eröffnung des neuen Museums:

(…) Daraus sang die israelische Sopranistin Netta Or zwei virtuose Arien: kernig in den Koloraturen und strahlend in den Höhen, eine Sängerin auf dem Höhepunkt ihrer Kunst. Wer Netta Or vor einigen Jahren in Glucks „Ezio“ bei den Ludwigsburger Festspielen im Schlosstheater erlebt hat oder in der Titelrolle von Händels „Alcina“ in dieser Spielzeit an der Stuttgarter Oper, der wusste schon, was für eine grandiose Sängerin sie ist. Auch die rote Brokatrobe passte zu ihrem königlichen Auftritt.

(…) „Thränen sollst du nicht vergießen“ […] sangen Netta Or und Andreas Weller im Liebesduett, bevor die Sopranistin noch einmal in einer ganz anderen Rolle ihr großartiges musikdramatisches Talent zeigen konnte: mit Donna Annas großer Szene aus dem 2. Akt von Mozarts „Don Giovanni“ erntete sie Ovationen.

LKZ, 14.05.2013