Donna Anna am Theater Hagen!

Don Giovanni ist die zweite Zusammenarbeit von Wolfgang Amadeus Mozart mit seinem kongenialen Librettisten Lorenzo Da Ponte nach Le nozze di Figaro. Ihnen gelang der Balanceakt, die Komödienstruktur der Oper mit düsteren, tragischen und diabolischen Elementen zu durchziehen – nicht nur E. T. A. Hoffmann sah das Stück deshalb als „Oper aller Opern“. Die Inszenierung für das Theater Hagen übernimmt […]

Hausdebüt in Paraderolle!

Am 10.12.2022 feiert das Saarländische Staatstheater Premiere mit der „Operette aller Operetten“ : Die Fledermaus von Johann Strauß. Netta Or debütiert an diesem renommierten Opernhaus in einer ihrer liebsten Rollen, der Rosalinde von Eisenstein. Dirigent: Stefan Neubert Rosalinde: Netta Or Adele: Bettina Maria Bauer Orlofsky: Carmen Seibel Eisenstein: Peter Schöne Alfred: Sung Min Song Frank:  Markus Jaursch Weitere Termine sind […]

11.09.2022 : PREMIERE! Alpenkönig und Menschenfeind, Marthe, Theater Aachen, 18h

Rappelkopf, ein Misanthrop wie er im Buche steht: Er ist misstrauisch, missgünstig und wittert stets betrügerische Absichten. Der Berggeist Astragalus – genannt Alpenkönig – belegt ihn mit einem Zauber und führt ihm das eigene Verhalten vor Augen. Der entsetzte Menschenfeind wird kuriert… Leo Blech war ein Komponist der Jahrhundertwende, der insbesondere als Dirigent zu großem Ansehen gelangte und auch in […]

Hausdebüt an der Komischen Oper Berlin!

Netta Or übernümmt in der renommierten Kosky – Inszenierung von „Hoffmanns Erzählungen“ die Partien der Antonia, Giulietta und Stella. Sie gibt damit hier ihr Hausdebüt. Die Wiederaufnahme ist am 08.01.2022, es folgen weitere Vorstellungen am: 15.01., 21.01., 05.02.,10.02., 09.03. und 13.03.2022. Besetzung: Hoffmann 1 André M. Hennicke Hoffmann 2 Ric Furman Stella / Antonia / Giulietta Netta Or Olympia Gan-Ya […]

Es geht weiter!

Premiere am Staatstheater Mainz: am 27.6.2021 konnte aufgrund der positiven Entwicklungen endlich und doch noch Mozarts ‘Finta Giardiniera’ die ersehnte Premiere feiern und wurde von Künstlern und Publikum gleichermaßen begeistert aufgenommen. Inzwischen konnten noch zwei weitere Vorstellungen stattfinden und am 09.07.21 gibt es die in dieser Spielzeit letzte Möglichkeit. Termine in der nächsten Spielzeit sind jetzt hier zu finden.

Neue Termine online!

Trotz der anhaltenden Corona – Krise bleibt die Hoffnung bestehen, dass die Opernhäuser ab April 2021 wieder spielen dürfen.. Für diesen Fall sind jetzt die geplanten Termine dieser Spielzeit hier zu finden. Ob diese Veranstaltungen so stattfinden können, und wie es danach weitergehen mag, werden wir alle abwarten müssen.

PREMIERE: Idomeneo, Elettra

Maifestspieleröffnung Staatstheater Wiesbaden, 30.4.2019, 19.30h
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Idomeneo Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) Dramma per musica in drei AktenIn italienischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln. Libretto Giambattista Varesco, nach dem Libretto von Antoine Danchet für die Tragédie lyrique »Idoménée« von André Campra
Uraufführung 1. Fassung 1781 in München, 2. Fassung 1786 in Wien.
Di, 30.04.2019
NEUINSZENIERUNG | PREMIERE | INTERNATIONALE MAIFESTSPIELE 2019 | MOZART24 
GROSSES HAUS 19:30 – 22:30